Applikationen

Heutzutage können wir die Anwendung vom Spezial-
graphit in jeder Industrie vorfinden. Dank der einzig-
artigen physikalischen Eigenschaften, die man nicht
bei anderen Materialen finden kann. Wichtiger Vorteil
beim Graphitmaterial ist die Möglichkeit, physikalische
Eigenschaften je nach Applikationsforderung zu ändern
oder anzupassen. Auf einer Seite ist die Beeinflussung
beim Grundmaterial, auf der anderer Seite Verbesse-
rung der Eigenschaften durch spez. Imprägnierungen.
Als Kontaktmaterial für die Glassindustrie verwendet
man heute meistens Graphit. Unterschied von anderen
Materialen ist, dass bei direktem Kontakt mit Glass
keine Beschädigung entsteht. Dank der Elastizität,
Formbeständigkeit und Festigkeit ist dieses Material
beständig gegen Verschleiß. Hauptvorteil ist Formfle-
xibilität und Bearbeitbarkeit, die eine Verbindung mit
einzigartigen physikalischen Graphit-Eigenschaften
ermöglicht. Dieses Material können sie für alle Elemente,
wo zum Kontakt mit Heisglass kommt, anzuwenden.
Bei der Anwendung vom Spezialgraphit, wie Heizel-
emente für Vakuumofen sind elektrischer Widerstand,
Beständigkeit gegen hohen Temperaturen, Wärmeschock
wichtige Punkte. Heizelemente werden im Vakuum oder
in der Schutzgasatmosphäre eingesetzt und bieten breite
Palette von Wärmebehandlung von Produkten wie
Beschichtung, Schmelze, Härtung und andere an.
Spezialgraphit hat auch eine breite Anwendung in der
Metallurgie, wo er für Stranggußprodukte  bei Buntmetallen
eingesetzt wird. Seine Formbeständigkeit und leichte
Bearbeitbarkeit ermöglicht Dorne, Kokillen zu erzeugen,
aufgrund welcher  wir verschiedene Finalprodukten
erreichen können. Vorteile vom Spezialgraphit bei
Strangguss sind kleine Porosität,  Beständigkeit gegen
hohen Temperaruten, keine Reaktivität mit Behandlugs-
medium, selbstschmierende Eigenschaft.
Tiegel, Formen und Schiffchen erzeugt mit Spezialgraphit
werden in der Metallurgie für Schmelze, Abguss von Buntmetallen der Finalprodukten, Kristallziehen und chemische Analysen
benutzt. Vorteil ist keine Kontamination des Behandlungsmaterials, Anwendung bei hohen Temperaturen, wenn Vakuum oder
Schutzgasatmosphäre vorhanden ist. Für Bereich Beschichtung der Werkzeugen und Sintration ist Spezialgraphit das ideale Ma-
terial. In grossem Umfang werden Halter, Unterlagen und Platten benutzt. Vorteil ist hohe Beständigkeit gegen hohen Temperaturen, keine Kohäsion-
shaftung zur Behandlungsmaterialen und zu Stoffen, die für Beschichtung und Sintration benutzt werden; es sei denn Karbidbildung durch Aufkohlen.